Home » Allgemein » Leben wie die Einheimischen

Leben wie die Einheimischen

Oktopus Curry, Kokosnüsse, Bananachips oder auch Thunfisch Steak – wir hatten hier ein ziemlich authentisches Inselleben; sind öfters mit dem Bus gefahren (den vor allem Einheimische nutzen), haben uns am Straßengrill einen Fischspieß geholt oder auch ein leckeres Fischgericht mit warmen Mangoscheiben von der Marktköchin. Verschiedenste Kokosnüsse wurden selbst gesammelt (nur die Touris kaufen sie im Supermarkt) und ja, manchmal wurde daraus der typisch seychellische Kokos Kaiserschmarrn kreiert.

Bon Appètit!

PS: hier auf der Insel gibt es keinen Mc Donalds oder sonstige Fastfood Ketten und das ist auch ziemlich angenehm! Trotzdem müssen die Leute nicht auf einen Burger verzichten –  in Beau Vallon gibt es extra einen kleinen Imbiss, der auch gerne als Treffpunkt genutzt wird, z.B. um unseren Mietvertrag für das Auto zu unterschreiben! (Selbst wenn er „closed“  ist, ist die Tür nicht abgesperrt und man bekommt noch einen Burger).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.